Marlene Henrich

Marlene Henrich, Dipl.-Pädagogin, ist zudem Systemische Beraterin (DGSF) und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i. A. an der Goethe- Universität in Frankfurt am Main. Sie war zuletzt im sozialtherapeutischen Bereich beschäftigt. Seit Januar 2016 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am IZGS tätig und Ansprechpartnerin für verschiedene Projekte, u.a. "BeraLab", "WSBT",

"Evasyko" und "WEZIB". Sie promoviert zum Thema "Entwicklung von Beratungskompetenz aus performanzorientierter Perspektive in frühen psychosozialen Lern- und Bildungsprozessen".

 

Schwerpunkte ihrer Forschungsarbeit: Beratungslernen, Expertiseforschung, Lernen in Simulationsumgebungen.