IZGS - Forschung für Menschen

Annähernd 100.000 Menschen bewegen sich täglich im historischen Darmstädter Bahnhofsgebäude. Sie kommen an, steigen um, suchen nach passenden Verbindungen und brechen zu neuen Zielen auf. Hier ist die Heimat des Instituts für Zukunftsfragen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft (IZGS) der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD).

Wir finden, es ist eine Umgebung, die zu unserem Verständnis von Forschung passt, in deren Mittelpunkt das Leben von Menschen steht, deren Leben in besonderer Weise von gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technischen Veränderungen betroffen ist oder in Zukunft sein wird.

Gemeinsam mit Partnern aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie anderer Hochschulen entwickelt das IZGS innovative Konzepte, Handlungs- und Lösungsansätze zur Bewältigung kommender Herausforderungen und schafft so neue Perspektiven. In den letzten Jahren konnten auf diese Weise umfassende Kompetenzen in den Bereichen Zivilgesellschaft und Freiwilliges Engagement, Nonprofit-Management, innovative ambiente Lebensstrukturen und hybride Geschäftsmodelle, Social Innovation sowie der Beratung aufgebaut werden.

 

Das IZGS kooperiert einerseits mit zahlreichen Vereinen, Verbänden und Kommunen und kennt so die Fragestellungen der Praxis. Durch die enge Verzahnung mit Theorie und Wissenschaft fließen andererseits aktuelle Forschungsergebnisse in unsere Arbeit ein, deren Ergebnisse wiederum im Rahmen von Publikationen und Tagungsbeiträgen bekannt gemacht werden. Das IZGS ist eng mit der Fort- und Weiterbildung sowie der grundständigen Lehre der EHD verbunden, was den forlaufender Wissenstransfer auch zwischen Forschung und Lehre ermöglicht.


Forschung in gläsener Umgebung: Das IZGS im Darmstädter Bahnhof. Foto: J. Meisinger
Forschung in gläsener Umgebung: Das IZGS im Darmstädter Bahnhof. Foto: J. Meisinger

Das IZGS im Portrait

Das Institut für Zukunftsfragen der Gesundheits- und

Sozialwirtschaft zeichnet sich durch seine multidisziplinäre

Expertise aus. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

des IZGS verbinden medizinisches, pflegewissenschaftliches

und pädagogisches Wissen, mit betriebs- und volkswirtschaftlichem Know-how und einer  politikwissenschaftlichen und soziologischen Perspektive.

Einen Einblick über die Arbeit des IZGS erfahren Sie hier im Portrait.


Save the Date - Social Talk 2018

Management in der Expressgesellschaft – Führen und Leiten in agilen Strukturen und Arbeitswelten

Der Termin für den Social Talk 2018 steht fest! Am 13. November findet der nächste Social Talk in Darmstadt statt.  Weitere Informationen finden Sie hier:



Rückblick zum Social Talk 2017

Mit über 150 Teilnehmern und 24 Referenten fand zum fünften Mal die Fachtagung Social Talk des IZGS der EHD statt. Dieses Mal unter dem Leitgedanken "Wege in die digitale Zukunft. Was bedeuten Smart Living, Big Data, Robotik & Co für die Sozialwirtschaft?".

Bilder und Präsentationen finden Sie online.