Aktuelles

Veranstaltungen

Rückblick zum Social Talk 2017

Mit über 150 Teilnehmern und 24 Referenten fand zum fünften Mal die Fachtagung Social Talk des IZGS der EHD statt. Dieses Mal unter dem Leitgedanken "Wege in die digitale Zukunft. Was bedeuten Smart Living, Big Data, Robotik & Co für die Sozialwirtschaft?".

Die Bilder und Präsentationen finden Sie online.


Robotik ist kinderleicht!

Schüler der Erich-Kästner-Schule (IGS) Darmstadt zeigen auf der Fachtagung Social Talk spielerisch den Bau und Einsatz von Robotern

In kleinen Runden fahren Mini-LEGO®-Roboter auf einer großen Holzplatze hin und her, bewegen und heben Gegenstände und bringen diese in bestimmte Ziel-Felder. Dass dies keine bloße Spielerei von Jugendlichen ist, wird den Tagungsgästen des Social Talk 2017 auf den zweiten Blick schnell deutlich: Denn hier sitzen die potentiellen Arbeitnehmer von morgen, für die Robotik schon jetzt Bestandteil ihres normalen Alltags geworden ist.

Zum Artikel



Aktuelle Vorträge


09.01.2018, Münster (Westf.), Lions Clubs Münster

"Zwischen gestern und morgen. Zukunftsperspektiven des Ehrenamtes" (Prof. Dr. Michael Vilain)

Weitere Infos zum Vortrag


28.02.2018, Köln, Aktion Mensch e.V., Tagung "Kommunen werden inklusiv"  

"Engagement und Dienstleistungen im digitalen Zeitalter"

(Prof. Dr. Michael Vilain)

Weitere Infos zum Vortrag


01.03.2018, Gießen

"Vielfalt im Ehrenamt. Keine Einheitslösung für alle!"

(Prof. Dr. Michael Vilain)

Weitere Infos zum Vortrag


07.03.2018, Mainz, 23ste Sozialwirtschaftliche Managementtagung 

"Digitalisierung und hybride Organisationen als Wege in die Zukunft der Wohlfahrtspflege"

(Prof. Dr. Michael Vilain) 

Weitere Infos zum Vortrag



Teil des IZGS-Teams werden

Für die Mitarbeit im IZGS suchen wir ab sofort eine studentische Hilfskraft für 9 Stunden pro Woche. Weitere Infos siehe Stellenbeschreibung.

Download
Stellenausschreibung studentische Hilfskraft im IZGS
Stellenausschreibung stud. Hilfskraft.pd
Adobe Acrobat Dokument 82.8 KB

 



IZGS Projekt ENGESTINALA
Lernen im Netzwerk – Erfahrungen teilen, gemeinsam neues Entdecken | Projekt ENGESTINALA | Foto: ASB RV Mittelhessen

Gute Praxis zur Bewältigung des demographischen Wandels –         IZGS-Projekt ENGESTINALA wird ausgezeichnet

Das IZGS-Projekt ENGESTINALA wurde von der niedersächsischen Staatskanzlei als herausragendes Beispiel guter Praxis zur Bewältigung des demographischen Wandels in der Kategorie Wissenschaft ausgewählt.

Zum Hintergrund: Das vom Niedersächsischen Ministerpräsidenten eingesetzte Zukunftsforum berät die Niedersächsische Landesregierung im Umgang mit den Herausforderungen und Chancen des demografischen Wandels. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft entwickeln dabei konkrete Handlungsempfehlungen für die Landesregierung. Ein zentraler Bestandteil dieser Handlungsempfehlungen sind herausragende Beispiele guter Praxis.



IZGS Fundraising Survey 2017

Auswertung des Fundraising-Survey 2017 läuft

Das Institut für Zukunftsfragen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft (IZGS) hat Anfang Juli die Online-Erhebung zum „Fundraising-Survey 2017“ abgeschlossen. Ziel war es, die Situation des Fundraisings und des Fundraising-Managements in Deutschland für Praxis und Wissenschaft näher zu untersuchen. Hierzu wurden bundesweit namhafte spendensammelnde Organisationen angeschrieben. Das Forschungsprojekt wird geleitet von Prof. Dr. Michael Vilain und findet unter studentischer Beteiligung sowie mit Unterstützung der Fundraising Akademie statt. Zudem wird die Durchführung der Erhebung durch Mittel des IZGS und der Evangelischen Hochschule Darmstadt unterstützt. Die Ergebnisse werden ab Winter 2017 kostenlos öffentlich zur Verfügung gestellt.



Kick-Off Veranstaltung im IZGS-Projekt GESCCO am Modellstandort Offenbach © IZGS der EHD, Heuberger
Kick-Off Veranstaltung im IZGS-Projekt GESCCO am Modellstandort Offenbach © IZGS der EHD, Heuberger

Sharing and Caring Communities

„Generierung von Sharing und Caring Communities - Integrating Technologies, Volunteering and Services“ (GESCCO) heißt das neueste vom BMBF geförderte Projekt am IZGS, in welchem mit ASB und DRK, den Städten Wiesbaden und Offenbach sowie zahlreichen weiteren Partnern die Versorgung älterer Menschen durch Kombination niedrigschwelliger persönlicher Netzwerke mit professionellen Pflegenetzwerken verbessert werden soll ...



Publikationen

In Erscheinung:

Social Talk 2016, IZGS der EHD
Tagungsband des Social Talk 2016

Vilain, Michael/

Wegner,Sebastian (Hrsg.):

Crowds, Movements & Communities?! -Potentiale und Herausforderungen des Managements in Netzwerken. Dokumentation  der Fachtagung Social Talk 2016 am Institut für Zukunftsfragen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft (IZGS) der Evangelischen Hochschule Darmstadt, Nomos, Baden-Baden, i.E.

Presse

Aktuelle Berichte über das IZGS:

FORUM - Zeitschrift des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW, Ausgabe Nr. 4, 2017

Von der Strategie bis zur Wertschätzung

 

Haller Tagblatt - Südwest Presse (11.11.2017)

Plädoyer fürs Helfersyndrom

 

Kreuz & Quer - Magazin der Evangelischen Hochschule Darmstadt (Nr.45 Oktober 2017)

Wenn Strom- und Wasserzähler Hilfe rufen können