Artikel mit dem Tag "Digitalisierung"



Vorträge · 28.11.2022
Die Deutsche Gesellschaft für Netzwerkforschung lädt, zusammen mit der Schader-Stiftung, zum diesjährigen Netzwerkforschungskongress ein. Dr. Matthias Heuberger (IZGS der EHD) wird einen Vortrag zum Thema "Soziale Integration durch Netzwerkbildung – Ein Beitrag zur Netzwerkforschung in transdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsprojekten" halten.

Vorträge · 17.11.2022
Im Wintersemester 2022/ 2023 veranstaltet die Hochschule Darmstadt eine Ringvorlesung, an der sich auch das IZGS der Evangelischen Hochschule Darmstadt mit einer Lehrveranstaltung beteiligt. Dr. Matthias Heuberger wird in seinem Vortrag am 17.11.22 auf die Potentiale und Grenzen der Robotik in der Pflege eingehen. Die Veranstaltung findet vor Ort sowie digital über ZOOM statt.

Digitales Engagement im ländlichen Raum, IZGS der EHD
Engagement im ländlichen Raum ist nach wie vor ein unterbeleuchteter Forschungsgegenstand. Das gilt umso mehr für digitales Engagement. Dies, obwohl die Mehrzahl der Engagierten in Deutschland in ländlichen Räumen aktiv ist. Während die technologischen Mittel für digitales Engagement in Stadt und Land identisch sind, unterscheiden sich Rahmenbedingungen, Sozialstruktur und Gelingensbedingungen.

Projekt DIGEL wird auf der Smart Country Convention (SCCON) vorgetsellt
Vorträge · 19.10.2022
Mit über 10.000 Teilnehemern ist die Smart Country Convention (SCCON) Deutschlands größte Kongressmesse zur Digitalisierung des öffentlichen Sektors. Das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) hat für die SCCON wieder die Schirmherrschaft für die dreitägige Kongressmesse. Prof. Dr. Michael Vilain wird auf der SCCON aktuelle Ergebnisse aus dem Projekt DIGEL vorstellen.

Vorträge · 21.09.2022
Die Evangelische Hochschule Darmstadt hat im Jahr 2020 eine Zentralisierung des Qualitätsmanagements für Studium und Lehre vorgenommen. Die Umsetzung der neuen Evaluationsordnung findet nun mit Hilfe von evasys statt. Der Praxisimpuls von Tobias Meyer blickt auf die Herausforderungen bei der Einführung von evasys zurück und die zukünftig geplanten Anwendungsgebiete von evasys als Teil der Digitalstrategie der EHD.

Modern networking and digital solutions in an aging society
Vorträge · 30.06.2022
Inidividual social networks are a natural but rarely well reflected part of everyday life. As we grow older not only do our mental and physical abilities change. Also size and support capacity of personal networks decrease in old age, leading to growing isolation and loneliness. As recent studies show this can result in a loss of quality of life, a rise in multimorbidity or mental disorders. Lecturer: Prof. Dr. Michael Vilain and Dr. Matthias Heuberger

Dr. Matthias Heuberger
Vorträge · 29.06.2022
Im Rahmen der Tagung „Förderung von Gesundheit in den kommunalen Sorgestrukturen“, ausgerichtet von der Hessischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. und gefördert vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI), Referat Seniorinnen und Senioren, präsentiert Dr. Matthias Heuberger (IZGS der EHD) Ergebnisse aus dem IZGS-Wissenschafts-Praxis-Projekt GESCCO (Generierung von Sharing und Caring Communities - Integrating Technologies, Volunteering and Services).

Dr. Matthias Heuberger in das Expert*innengremium des Smart Hero Award berufen
Meldungen · 12.05.2022
Dr. Matthias Heuberger vom IZGS der EHD wurde gemeinsam mit weiteren Vertreterinnen und Vertretern aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik in das Expert*innengremium des diesjährigen Smart Hero Award berufen.

Soziale Integration, Gesundheit und Lebensqualität im Alter – Potentiale moderner Netzwerkarbeit
Vorträge · 22.03.2022
Mit zunehmendem Alter führen Merkmale wie Verwitwung/ Entberuflichung zur Reduktion individueller Netzwerke und erhöhen das Risiko sozialer Isolation mit den bekannten negativen Auswirkungen auf Gesundheit und Lebensqualität. Im Beitrag von Dr. Heuberger wird der Frage nachgegangen, wie sich schwindende Netzwerke und sich damit verringernden sozialen Unterstützungsleistungen im Alter durch neue soziale Netzwerke kompensieren lassen und welchen Beitrag moderne Netzwerkarbeit hierbei leisten kann.

„Aktuelle Herausforderungen des Managements von NPOs" - Digitale Praxisexkursion
Neues aus dem Studium · 17.03.2022
Am 18. und 18.3.2022 hat sich der berufsbegleitende Studiengang Nonprofit-Management wieder auf eine virtuelle Exkursion begeben, die unter dem Thema „Aktuelle Herausforderungen des Managements von NPOs" stand.

Mehr anzeigen