Artikel mit dem Tag "Zivilgesellschaft"



Im Rahmen der Tagung „Förderung von Gesundheit in den kommunalen Sorgestrukturen“, ausgerichtet von der Hessischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. und gefördert vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI), Referat Seniorinnen und Senioren, präsentiert Dr. Matthias Heuberger (IZGS der EHD) Ergebnisse aus dem IZGS-Wissenschafts-Praxis-Projekt GESCCO (Generierung von Sharing und Caring Communities - Integrating Technologies, Volunteering and Services).

Dr. Matthias Heuberger in das Expert*innengremium des Smart Hero Award berufen
Forschung und Projekte · 12.05.2022
Dr. Matthias Heuberger vom IZGS der EHD wurde gemeinsam mit weiteren Vertreterinnen und Vertretern aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik in das Expert*innengremium des diesjährigen Smart Hero Award berufen.

Um Planungs- und Leitungsaufgaben wahrnehmen zu können, ist es für haupt- und ehrenamtliche Führungskräfte in Verbänden zunehmend nötig, sich ein betriebswirtschaftliches Grundverständnis und professionelle Managementfähigkeiten anzueignen.

NPO-Forschungskolloquium
Dieser Sammelband beleuchtet zahlreiche Themen im Kontext der Kooperation und Konkurrenz von Nonprofit-Organisationen. Das Buch dokumentiert das 14. Internationale NPO-Colloquium, das am 8. und 9. April 2021 an der Johannes Kepler Universität als Online-Tagung stattfand und das von unserem Institut mitorganisiert wurde.

„Aktuelle Herausforderungen des Managements von NPOs" - Digitale Praxisexkursion
Am 18. und 18.3.2022 hat sich der berufsbegleitende Studiengang Nonprofit-Management wieder auf eine virtuelle Exkursion begeben, die unter dem Thema „Aktuelle Herausforderungen des Managements von NPOs" stand.

Erste Ergebnisse des Forschungsprojektes DIGEL online
Mit über 60 Vorträgen war das Programm des II. Hessischen Engagementkongresses am 9. und 10. September 2021 sehr vielfältig und abwechslungsreich. Daher wurden alle freigegebenen Vorträge und die Aufzeichnung der Live-Streams auf einer eigens dafür eingerichteten Seite zusammengetragen. Darunter findet sich auch die Keynote von Prof. Dr. Michael Vilain Thema „Von Mikroengagement und Exilehrenamt - Chancen der Digitalisierung für das freiwillige Engagement im ländlichen Raum“.

Zivilgesellschaftliche Aspekte des Gabehandelns
Geben und Stiften sind in Religion und Gesellschaft von zentraler Bedeutung. Auf der Fachtagung, veranstaltet vom Zentralrat der Juden in Deutschland, soll religiösen, historischen, kulturanthropologischen und gesellschaftswissenschaftlichen Zugängen zur Gabe-Thematik nachgegangen werden. Prof. Dr. Michael Vilain wird in seinem Vortrag auf "Zivilgesellschaftliche Aspekte des Gabehandelns" eingehen.

Umfrage zur "Situation von jungen Erwachsenen im Umfeld kirchlichen Handelns in der EKHN" erfolgreich fertiggestellt
Forschung und Projekte · 20.10.2021
Im Herbst 2019 hatte die Synode der EKHN die Debatte über einen neuen Zukunftsprozess (ekhn 2030) eröffnet. Im Rahmen des Beginns dieses Zukunftsprozesses ging es in einem Teilpaket von Oktober 2020 bis Oktober 2021 darum zu erfahren, welche Gedanken junge Menschen im kirchlichen Umfeld bzw. ehrenamtlich Engagierte zw. 14-27 Jahren über die Zukunft der Kirche und das Ehrenamt in der EKHN haben. Nach einer Online-Umfragen, stehen nun Antworten von über 730 Jugendlichen zur Verfügung.

Rückblick zum II. Hessischen Engagementkongress
Rückblick und Bilder zum II. Hessischen Engagementkongress, der am 9. und 10. September 2021 hybrid in Darmstadt stattgefunden hat und von der Hessischen Staatskanzlei und der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD), mit Unterstützung der LandesEhrenamtsagentur Hessen (LEAH), veranstaltet wurde.

Pressemeldung zum II. Hessischen Engagementkongress am 09. und 10. September
Rund zwei Millionen Freiwillige setzen sich in Hessen für die Gemeinschaft ein und engagieren sich ehrenamtlich. Um diesen Einsatz zu fördern, Austausch zu ermöglichen und verschiedene Themen aus dem ehrenamtlichen Bereich zu diskutieren, veranstalten die Hessische Staatskanzlei und die Evangelische Hochschule Darmstadt (EHD) gemeinsam am 9. und 10. September 2021 den II. Hessischen Engagementkongress, unterstützt durch die LandesEhrenamtsagentur Hessen (LEAH).

Mehr anzeigen