Artikel mit dem Tag "2017"



Stefan Rieker, Wilfried Theißen, Staatssekretärin Andrea Milz, Patrik Maas, Katahrina Benner, Dr. Stefan Sandbrink, Jörg Brökel, Prof. Dr. Michael Vilain (v.li.) | Foto © Der Paritätische NRW
Vorträge · 17.11.2017
Zum 35. Mal treffen sich die Mitgliedsorganisationen zum Tag des Paritätischen NRW in der Historischen Stadthalle in Wuppertal. Der Paritätische NRW bildet das Dach von rund 3.100 Organisationen mit mehr als 6.000 Einrichtungen und Diensten in allen Feldern der sozialen Arbeit. Im Fachforum "Grenzen des Ehrenamts - Überforderung und neue Mitgliedergewinnung" wird Prof. Dr. Michael Vilain in seinem Vortrag auf die veränderten Rahmenbedingungen bei der Gewinnung junger Engagierter eingehen.

Meldungen · 15.11.2017
Der technologische Wandel betrifft uns alle. Er verändert tiefgreifend die Art, wie wir miteinander sprechen, zusammenarbeiten, wohnen, uns fortbewegen und denken. Das IZGS der EHD, die EKHN, die EKKW, die Diakonie Hessen und die Fundraising Akademie hatten dazu eingeladen diesen und anderen Fragen im Rahmen des diesjährigen Social Talk "Wege in die digitale Zukunft. Was bedeuten Smart Living, Big Data, Robotik & Co für die Sozialwirtschaft?" nachzugehen.

Meldungen · 14.11.2017
In kleinen Runden fahren Mini-LEGO®-Roboter auf einer großen Holzplatze hin und her, bewegen und heben Gegenstände und bringen diese in bestimmte Ziel-Felder. Dass dies keine bloße Spielerei von Jugendlichen ist, wird den Tagungsgästen des Social Talk 2017 auf den zweiten Blick schnell deutlich: Denn hier sitzen die potentiellen Arbeitnehmer von morgen, für die Robotik schon jetzt Bestandteil ihres normalen Alltags geworden ist.

Vorträge · 14.11.2017
Dr. Matthias Heuberger (IZGS der EHD) stellte auf dem Social Talk 2017 neue digitale Möglichkeiten zur Förderung sozialer Innovation vor.

Presse · 11.11.2017
Haller Tagblatt - Südwest Presse, 11.11.2017: Für zwei ländliche Odenwald-Gemeinden mit demografischer Problemlage hat Professor Dr. Michael Vilain von der Evangelischen Hochschule Darmstadt im Rahmen eines Forschungsprojekts eine Art Baukasten für vernetzte Versorgungslösungen entwickelt – und beim Versuch der praktischen Umsetzung Verblüffendes erfahren.

"Leben auf dem Lande im Alter - Eine Frage der Pflege?" Prof. Dr. Vilain berichtet von Forschungsergebnissen zu Engagementnetzwerk-Typen aus dem IZGS-Projekt FESTIVAL beim Fachtag „Alter & Pflege“ des Landkreis Schwäbisch Hall
Vorträge · 09.11.2017
Die Folgen der demographischen Entwicklung - zunehmende Alterung der Bevölkerung, Wanderbewegungen in die Zentren und Veränderung familiärere Unterstützungssysteme - sind inzwischen auch in den ländlichen Gemeinden des Landkreises Schwäbisch Hall zu spüren. Prof. Dr. Michael Vilain von EHD wird anhand einer praktischen Untersuchung des Odenwaldkreises darstellen wie ein Landkreis mit demographischen Problemlagen umgehen und wie eine Versorgung in Zukunft aussehen kann.

Presse · 01.11.2017
FORUM - Zeitschrift des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW, Ausgabe Nr. 4, 2017: Mit einem erfolgreichen Freiwilligen-Management können der Paritätische NRW und seine Mitgliedsorganisationen dazu beitragen, bürgerschaftliches Engagement zu stärken. Was motiviert Menschen, sich zu engagieren? Wie finden wir neue Freiwillige? Welche Rahmenbedingungen brauchen wir dafür? Diese und weitere Fragen wurden im Fachforum "Engagement der Zukunft - Haben wir die richtige Strategie?" diskutiert.

Prof. Dr. Michael Vilain in Erzhausen
Vorträge · 26.10.2017
"Wo liegen die Stärken und Schwächen Erzhausens? Wo stehen wir und wollen wir hin?" - In einem mehrmonatigen Leitbildprozess, entwickelt die Gemeinde Erzhausen unter großer Beteiligung ihrer Bürger ihr neues Leitbild. Am 26.10.17 wird Prof. Dr. Michael Vilain in seinem Vortrag auf drei wichtige Trends des ehrenamtlichen Wandels eingehen, bevor die Bürger anschließend in Arbeitsgruppen die für Erzhausen wichtigen Entwicklungen diskutieren.

Prof. Dr. Vilain beim Fachtag der Freiwilligen-Agentur Bremen.
Vorträge · 18.10.2017
Welchem Typ gehört die Organisation an? Und was für Freiwillige sind in der Einrichtung tätig? Passt das eigentlich zusammen? Ziel des Fachtages ist es, sich mit der Frage auseinander zu setzen, welche Freiwilligenkoordination zur Organisation passt. Prof. Dr. Michael Vilain wird mit erkenntnisreichen Entdeckungen auf dem vielfältigen Kontinent der Freiwilligenkoordination hierzu die Keynote sprechen.

Publikationen · 09.10.2017
Wird es nach Diakonie, Caritas, Paritätischem, Rotes Kreuz, Arbeiterwohlfahrt und Jüdischer Wohlfahrtspflege nun bald auch einen muslimischen Spitzenverband der Wohlfahrtspflege geben? Noch ist die Frage nicht eindeutig beantwortet. Aber zu sehen ist, dass die Debatte hierüber in den letzten Jahren zunehmend an Fahrt gewonnen hat und der Kreis der Protagonisten einer solchen Organisierungsperspektive größer wird.

Mehr anzeigen