Artikel mit dem Tag "Projekt GESCCO"



Vorträge · 28.11.2022
Die Deutsche Gesellschaft für Netzwerkforschung lädt, zusammen mit der Schader-Stiftung, zum diesjährigen Netzwerkforschungskongress ein. Dr. Matthias Heuberger (IZGS der EHD) wird einen Vortrag zum Thema "Soziale Integration durch Netzwerkbildung – Ein Beitrag zur Netzwerkforschung in transdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsprojekten" halten.

Modern networking and digital solutions in an aging society
Vorträge · 30.06.2022
Inidividual social networks are a natural but rarely well reflected part of everyday life. As we grow older not only do our mental and physical abilities change. Also size and support capacity of personal networks decrease in old age, leading to growing isolation and loneliness. As recent studies show this can result in a loss of quality of life, a rise in multimorbidity or mental disorders. Lecturer: Prof. Dr. Michael Vilain and Dr. Matthias Heuberger

Dr. Matthias Heuberger
Vorträge · 29.06.2022
Im Rahmen der Tagung „Förderung von Gesundheit in den kommunalen Sorgestrukturen“, ausgerichtet von der Hessischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. und gefördert vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI), Referat Seniorinnen und Senioren, präsentiert Dr. Matthias Heuberger (IZGS der EHD) Ergebnisse aus dem IZGS-Wissenschafts-Praxis-Projekt GESCCO (Generierung von Sharing und Caring Communities - Integrating Technologies, Volunteering and Services).

Growing sustainable (digital) networks to support the elderly
Vorträge · 20.05.2021
Inidividual social networks are a natural but rarely well reflected part of everyday life. As we grow older not only do our mental and physical abilities change. Also size and support capacity of personal networks decrease in old age, leading to growing isolation and loneliness. As recent studies show this can result in a loss of quality of life, a rise in multimorbidity or mental disorders. Lecturer: Prof. Dr. Michael Vilain and Dr. Matthias Heuberger

"Tschüss GESCCO ..." - Digitales Abschlusstreffen mit allen Senior_innen aus dem IZGS-Projekt GESCCO
Meldungen · 01.07.2020
Am 01. Juli haben wir in unserem IZGS Projekt GESCCO ein großes digitales Wiedersehen mit allen Seniorinnen und Senioren gefeiert und uns im virtuellen Raum gemeinsam getroffen. In der digitalen Abschlussveranstaltung haben wir allen Seniorinnen und Senioren die Ergebnisse von GESCCO noch einmal vorgestellt und zugleich von ihnen gehört, wie sie gemeinsam mit GESCCO vernetzt durch die bisherige Corona-Pandemie gekommen sind.

Presse · 02.04.2020
Bundesministerium für Bildung und Forschung, 02.04.2020: Senioren vernetzen sich digital: Noch vor wenigen Wochen mag das für einige bloß wie ein netter Zeitvertreib geklungen haben. In Zeiten von Coronakrise und Kontaktverbot sind digitale Kompetenzen aber plötzlich enorm wichtig geworden – auch und vor allem für ältere Menschen. Wie sehr die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Projekt GESCCO gerade jetzt von ihren neuen Fähigkeiten profitieren, zeigt eine SMS an die Projektleitung.

Meldungen · 20.03.2020
Am Freitag erreichte uns von einer Seniorin aus dem IZGS Projekt GESCCO eine SMS, über die wir uns sehr gefreut haben und hier veröffentlichen möchten.

Prof. Dr. Michael Vilain (IZGS der EHD) stellt beim Kongress "Warum Netzwerkforschung?" Analysemethoden zur Identifikation von lokalen Engagementnetzwerken im ländlichen Raum vor. | Foto: IZGS
Vorträge · 04.03.2020
Kongress "Warum Netzwerkforschung?"| Schader-Stiftung und Deutsche Gesellschaft für Netzwerkforschung (DGNet) Vortrag von Prof. Dr. Michael Vilain und Dr. Matthias Heuberger

Dr. Matthias Heuberger (IZGS der EHD) stellt beim Kongress "Warum Netzwerkforschung?"das am IZGS entwickelte Netzwerkradar vor. | Foto: IZGS
Vorträge · 03.03.2020
Kongress "Warum Netzwerkforschung?"| Schader-Stiftung und Deutsche Gesellschaft für Netzwerkforschung (DGNet) Vortrag von Dr. Matthias Heuberger

Meldungen · 26.09.2019
Vom Wissenschaftsprojekt zum neuen sozialen Angebot: Diesen Weg zeigten Prof. Dr. Michael Vilain und Dr. Matthias Heuberger im Rahmen der offiziellen Feierstunde zum IZGS-Projekt GESCCO den etwa 20 geladenen Gästen auf. Im Anschluss an die Grußworte des Sozialdezernenten der Stadt Wiesbaden Christoph Manjura wurden durch das IZGS wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Bezüge aus dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt präsentiert.

Mehr anzeigen