· 

Entwicklung hybrider Geschäftsmodelle zur Stärkung innovativer ambienter Lebensstrukturen im Alter – Das Projekt ENGESTINALA.

Vilain, Michael; Heuberger, Matthias; Wegner, Sebastian (2016): Entwicklung hybrider Geschäftsmodelle zur Stärkung innovativer ambienter Lebensstrukturen im Alter – Das Projekt ENGESTINALA. In: VDE (Hrsg.): Zukunft Lebensräume: Gesundheit, Selbstständigkeit und Komfort im demografischen Wandel Konzepte und Technologien für die Wohnungs-, Immobilien-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft, 20. + 21.04.2016 in Frankfurt am Main. VDE Verlag, Berlin.


Zusammenfassung der Publikation

Mit jedem Jahr werden die Herausforderungen des demographischen Wandels größer. Die zentrale Frage lautet: Wie können digitale Assistenzsysteme ein selbstbestimmtes und aktives Leben der Menschen bis ins hohe Alter zu vertretbaren Kosten unterstützen?

Der Kongress „Zukunft Lebensräume" gibt Antworten auf diese Frage und stellt die Bereiche Wohnen, Gesundheit und Pflege in den Mittelpunkt. Forscher, Entwickler, Hersteller, Dienstleister, Anwender, Nutzer sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden werden sich dazu interdisziplinär und fachübergreifend austauschen. Neueste wissenschaftliche Ergebnisse werden präsentiert, diskutiert und auf ihre Praxistauglichkeit geprüft. In der Fachausstellung besteht die Möglichkeit, sich über innovative Produkte und Dienstleistungen konkret zu informieren. Im Rahmen von Podiumsdiskussionen, Plenarvorträgen und Fachbeiträgen werden auch übergeordnete Fragen etwa zur Technologieförderung oder zu Refinanzierungskonzepten in den Blick genommen.


Weitere Informationen zur Publikation hier