Zwischen Hoffnung und Alltag. Überlegungen zum Stand des Fundraisings am Beginn des neuen Jahrzehnts

28. Konferenz der Kirchenkreis-Beauftragten für Fundraising  |  Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover - Evangelischer Fundraising Service  |  03.12.2019, Hannover 

Die Rahmenbedingungen des Fundraising haben sich sowohl international wie auch national in den letzten zehn Jahren fundamental verändert. Die gestiegenen Professionalisierungsanforderungen lösen dabei viele Nonprofit-Organisationen mit Hilfe einer der zahllosen Fundraising-Agenturen, andere bauen hingegen eigene Fundraising-Abteilungen auf oder steuern ihr Fundraising durch bestehende Abteilungen mit.

Empirische Befunde dazu gibt es jedoch derzeit nicht. Eine Befragung von über 400 Spenden sammelnden Organisationen erfasst die Finanzierung und das Fundraising von NPOs in Deutschland vor dem Hintergrund einer strategischen und operativen Ausrichtung. Prof. Dr. Michael Vilain wird in seinem Impulsvortrag darauf eingehen, was in Zukunft auf Nonprofit-Organisationen und damit auch auf das kirchliche Fundraising zukommt.