Forschung trifft Lehre trifft Praxis

Auf der diesjährigen hobit (Hochschul- und Berufsinformationstag) in Darmstadt präsentierte das IZGS interessierten Besucher*innen Inhalte aus den IZGS Forschungsprojekten. Besonderes Highlight waren die im Projekt GESCCO eingesetzten Virtual-Reality-Brillen. Diese dienen im Projekt als Möglichkeit gemeinschaftliche Erfahrungen im Netzwerk zu erleben und erlauben es, Menschen zu integrieren, die beispielsweise aufgrund einer eingeschränkten Mobilität ansonsten nicht teilhaben könnten. Die hobit ist Deutschlands größte nicht-kommerzielle Hochschul- und Berufsinformationsmesse. Veranstalter sind die Technische Universität Darmstadt, die Hochschule Darmstadt, die Evangelische Hochschule Darmstadt, die Arbeitsagentur Darmstadt, die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände und die Wissenschaftsstadt Darmstadt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0