· 

Welfare Mix Strukturen in gemeinschaftlichen Wohnprojekten – Kooperationen und Akteure.

NPO-Forschungskolloquium

Kirchhoff-Kestel, Susanne (2022): Welfare Mix Strukturen in gemeinschaftlichen Wohnprojekten – Kooperationen und Akteure. In: Greiling, D.; Andeßner, R.; Gmür, M. (Hrsg.): Kooperation und Konkurrenz von Nonprofit-Organisationen. Theoretische Grundlagen, empirische Ergebnisse und Anwendungsbeispiele. Tagungsband zum 14. Internationalen NPO-Forschungskolloquium Universität Linz , 8. und 9. April, Linz/A. 2022, S. 71-79.


Zusammenfassung der Publikation

Dieser Sammelband beleuchtet zahlreiche Themen im Kontext der Kooperation und Konkurrenz von Nonprofit-Organisationen. Einige Beiträge beschäftigen sich mit der Wirkung derartiger Beziehungen als Treiber von Transformationsprozessen, andere widmen sich speziellen Aspekten der Führung, des Freiwilligenmanagments, der Finanzierung, des Spendenmarketings und der Rechenschaftslegung. Spezifische durch die Covid-19-Pandemie ausgelöste Herausforderungen kommen ebenso zur Sprache wie Entwicklungen im institutionellen Rahmen von Genossenschaften und Verbänden.

 

Das Buch dokumentiert das 14. Internationale NPO-Colloquium, das am 8. und 9. April 2021 an der Johannes Kepler Universität als Online-Tagung stattfand und das von unserem Institut mitorganisiert wurde.


Weitere Informationen zur Publikation hier